Kursempfehlung:

Anmeldung möglich Aquarell- und Acrylmalerei
ab 25.10.2021, Holten, Gemeindehaus Schulstr. 3, GH
Anmeldung auf Warteliste Mama-Papa-Kinderturnen
ab 20.09.2021, FEBW, R7, Sporthalle
Anmeldung möglich Nähen für Groß und Klein
ab 31.08.2021, FEBW, R5, Nähraum
Anmeldung möglich Nähen für Groß und Klein
ab 14.09.2021, Holten, Gemeindehaus Schulstr. 3,Nähraum
Anmeldung auf Warteliste Erste Hilfe bei Kindernotfällen
ab 25.09.2021, FZ Innenstadt., Kita Almastr. 25

Programm 2021

Wir starten ins zweite Halbjahr 2021!

Wir freuen uns, dass ein Großteil unserer Kurse nach den Sommerferien in Präsenz starten kann.

Dazu zählen Angebote aus den Bereichen:

  • Eltern-Baby-Gruppen
  • Entspannungskurse
  • Kochkurse
  • Bewegungskurse incl. Wassergymnastik
  • Nähkurse
  • Mama lernt Deutsch
  • Gedächtnistraining

Für unsere Präsenzkurs gilt ab sofort die 3G-Regelung.
Die Teilnahme an einem Präsenzkurs ist nur möglich, wenn Sie den Nachweis über eine vollständige Corona-Impfung, über eine Genesung oder einen negativen Testnachweis, der nicht älter als 48 Stunden ist, vorzeigen können. Kleinkinder bis zum Schulalter sind ausgenommen.

Daneben haben wir weiterhin ein Angebot an Online-Kursen:
Eine Übersicht über alle Online-Kurse finden Sie über diesen Link.

Möchten Sie sich anmelden und/oder haben Sie Fragen, rufen Sie uns unter 85008-52 an oder schreiben eine Mail an
info.febw@kirche-oberhausen.com
Wir freuen uns auf Sie!

Unterstützung für Familien in Corona-Zeiten

Das Nationale Zentrum der Frühen Hilfen (NZFH) hat Ideen für Familien zusammengestellt, die das Leben in der Pandemie erleichtern können. Manchmal helfen schon einfache Sachen, um solche besonderen Zeiten besser zu überstehen. Das NZFH stellt hier Ideen und Tipps vor:

https://www.elternsein.info/krisen-bewaeltigen/ideen-fuer-familien/

Auch das Bundesministerium für Gesundheit hat Informationen und Ideen zusammengestellt, wie Familien während der Corona-Pandemie gut durch den Alltag kommen inklusive Anregungen, wie Eltern Ihren Kindern helfen können. 

https://www.zusammengegencorona.de/informieren/psychisch-stabil-bleiben/eltern-mit-kindern/

Hilfe und Beratung in schwierigen Lebenssituationen bieten die Beratungsstellen im Bereich der Evangelischen Kirche im Rheinland in diesen Zeiten des Kontaktverbots auch per Telefon (und vereinzelt auch per E-Mail). In den hier zusammengestellten Einrichtungen gibt es diesen Service:

https://news.ekir.de/inhalt/telefonliste-der-beratungsstellen/

Das Baby ist da, die Freude riesig und nichts geht mehr. Wer keine Hilfe von Familie und Freunden hat bekommt sie von wellcome. Wie ein guter Engel kommt die ehrenamtliche Mitarbeiterin der Familie im ersten Lebensjahr des Kindes zu Hilfe. 

Kontakt Wellcome

Ille Lauterfeld
Sprechzeiten: Mi. 9.30-12.30 Uhr

Broschüre herunterladen